- Malatelier für Maltherapie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Methoden der Maltherapie
Die personenorientierte Maltherapie -
malend eigene Ressourcen und Selbstheilungskräfte aktivieren
In einem lustvollen, spielerischen Gestalten mit Farben und Formen steht die unmittelbare Wirkung der Farbe und der Malprozess selbst im Vordergrund. Deshalb ist es nicht von Bedeutung dass Sie “zeichnen” können.
Wie läuft die personenorientierte Maltherapie ab
  • Die Bilder entstehen aus dem Moment heraus, ohne Vorgabe eines Themas
  • Das Malen mit der ungeübten Hand fördert den direkten Zugang zu Ihren Gefühlen und den aktuellen Themen
  • Eindrücke und Erlebtes werden malend nachempfunden, gesehen, verstanden und verarbeitet
  • Verletzungen heilen oder vernarben, Neues kann sich seinen Weg bahnen
  • Bei diesem Prozess werden Sie durch mich achtsam unterstützt und ermutigt
  • Gezielte Interventionen fördern den persönlichen Prozess und verstärken so den Transfer in den Alltag
  • Die personenorientierte Maltherapie findet in der Regel in einer Kleingruppe statt und eignet sich für Erwachsene und Jugendliche
Weiterführende Informationen
  • Ausführliche Beschreibung der Methode als PDF zum Download
  • Personenorientierte Maltherapie, Bettina Egger / Urs Hartmann, Hogrefe Verlag AG Bern
Gut zu wissen ...
Dieser persönliche Prozess fördert Ihre Wahrnehmung und Ihr Selbstvertrauen.

Dies führt zu einer Erweiterung des eigenen Horizontes und zu persönlichem Wachstum.
Die lösungsorientierte Maltherapie LOM® - belastende Bilder und Gefühle auflösen
Erinnerungen sind Bilder. Erst wenn die darunter liegenden sensorischen Erinnerungen "übermalt" sind, nehmen die verstörenden Empfingungen und Gefühle ein Ende. Mit der Methode des lösungsorientierten Malens besteht die Möglichkeit, malend konkrete Themen zu wandeln, so dass sich neue Perspektiven zeigen.
Das Vorgehen bei der lösungsorientierten Maltherapie LOM®
  • Das lösungsorientierte Malen ist eine gezielte, präzise maltherapeutische Arbeit am Bild
  • Aus einem vorgängigen Gespräch zwischen Ihnen und der Maltherapeutin entsteht eine konkrete Bildaufgabe
  • Während dem Malen werden auftauchende Gefühle und Wahrnehmungen mit weiteren Bildern abgeholt
  • Veränderungen der Gefühle werden möglich durch Veränderungen am Bild
  • Energie, die Sie für produktive Aufgaben dringend brauchen wird frei
  • Ich begleite und unterstützt Sie einfühlsam bei ihrem Malprozess
Weiterführende Informationen
Gut zu wissen ...
Neue Bilder sollen einen Eindruck in Ihrem Gehirn hinterlassen und belastende Bilder beruhigen und ersetzen.

Die lösungsorientierte Maltherapie LOM® wird im Rahmen einer Einzeltherapie, vorwiegend bei Erwachsenen oder Jugendlichen angewendet.
 
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü